Faktencheck: Blühflächen

Blühflächen haben ein positives Image. Sie signalisieren: Hier wird ökologisch sinnvoll gehandelt, hier gibt es mehr Artenvielfalt! Doch stimmt das wirklich? Welchen tierökologischen Nutzen bringen Blühflächen tatsächlich, insbesondere für Insekten und Vögel? Im Netzwerk Naturschutz im Regierungsbezirk Tübingen wurde ein Workshop zum Thema „Faktencheck Blühflächen“ mit Praktikern und Experten durchgeführt, Erfahrungen der letzten Jahre ausgewertet und Spezialisten aus dem Bereich der Tierökologie hinzugezogen. Daraus ist dieses Infoblatt entstanden mit Grundlagenwissen, Entscheidungshilfen und Handlungsanleitungen für Anlage, Pflege und Entwicklung ökologisch wirksamer (Blüh-) Flächen:
Hier steht das Faktenblatt zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang damit wurde auch ein Video zum Faktencheck veröffentlicht, das interessante und praxisnahe ANwendungsbeispiele liefert:

https://www.youtube.com/watch?v=2edwuoIlj8A&feature=youtu.be

 

Menü