Blühbotschafter Markt der Möglichkeiten und Workshops im Rahmen des Online-Kongresses

… nun war es leider doch so weit: Wir mussten den Kongress im fast letzten Moment absagen.

Um Euch dennoch einen themenspezifischen Austausch zu ermöglichen und hoffentlich viele von euch nochmal zusammen zu bringen, werden wir Teile des Kongresses online anbieten.

Am Mittwoch, den 08.12., 19:00 werden wir den Markt der Möglichkeiten sowie die Workshops vornehmlich für Blühbotschafter*innen anbieten. Sollten noch genügend Plätze für weitere Interessierte bestehen, geben wir diese gern frei!

19:00 Markt der Möglichkeiten:

Um Euch eine klitzekleine Auswahl an bereits angestoßenen Aktivitäten vorstellen zu können und euch danach Raum für den Austausch zu bieten, werden ein paar Blühbotschafter*innen im großen Plenum Impulse liefern und im Anschluss beim „Markt der Möglichkeiten“ zur Diskussion und für Fragen bereitstehen

  • Candida ten Brink, Singen: Umgestaltung kirchlicher Gemeindeflächen
  • Karl King, Markdorf: Blühflächen in der Landwirtschaft
  • Gerhard Honold, Rettenberg: ökologische Gestaltung eines Neubaugebietes
  • Simone Theele und Ursula Schuster, Ostallgäu: Aktivitäten in der Kommune
  • Bria und Christoph Heinzle, Doren: Gemeinschaftsgarten und Blühfläche
  • Monika Grafl, Innsbruck: Anlage und Pflege einer Magerwiese
  • Barbara Ropp, Gilching: Wie Photovoltaik und Biodiversität in Einklang gebracht werden können

In separaten Online-„Räumen“ (Zoom „Breakout-Rooms“) habt ihr die Möglichkeit mit anderen Teilnehmenden vertiefend zu den entsprechenden Themen in den Austausch zu gehen: Welches Saatgut hast du verwendet? Wann wurde die Fläche gemäht? Wer ist in der Gemeinde der richtige Ansprechpartner*in? Wie hast du die Akteure der Kirche für das Projekt motiviert? Wen muss ich bei der Gestaltung eines Neubagebietes alles mit einbeziehen? … bei diesen und anderen Fragen könnt ihr direkt von den Erfahrungen der Blühbotschafter*innen profitieren! Ihr werdet die Möglichkeit haben, mind. 3 unterschiedliche virtuelle „Marktstände“ zu unterschiedlichen Themen zu besuchen.

20:00 Workshops zu ausgewählten Themen, welche dieser Übersicht entnommen werden können.

Die Workshops finden parallel statt. Ihr könnt euch selbstständig einen Workshop aussuchen und den entsprechenden Workshop-Raum wählen.

Für eine Teilnahme an der Online-Veranstaltung meldet euch bitte im untenstehenden Formular an. Die Teilnahme ist kostenlos. Ihr erhaltet die Einwahldetails (Zoom) rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Tipp: Eine Woche später (15.12., 19:00) wird der Vortrag von Alfred Karle-Fend zum Thema Blumenwiesen und Blühflächen einem breiten Publikum angeboten. Dazu ist eine separate Anmeldung hier erforderlich: https://bluehbotschafter.eu/veranstaltungen/von-der-urwiese-bis-zur-bluehflaeche/ Gern könnt ihr diese Veranstaltung auch weiteren Interessierten empfehlen!

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir bis Mitte Oktober die begrenzten Plätze für interessierte Blühbotschafter*innen frei halten.
Diese Information dient uns lediglich der Übersicht, aus welchen Regionen die Blühbotschafter*innen stammen.
Die Telefonnummer kannst Du hier eintragen, falls du möchtest, dass diese zur Vernetzung mit anderen Blühbotschafter*innen in der Liste mit eingetragen werden soll.

Dezember 8 @ 19:00
19:00 — 21:00 (2h)

2021