Projektort:

88263 Horgenzell

Projektzeitraum:

fortlaufend

Beteiligte Blühbotschafter:

Bei einem Haus in Happenweiler (Gemeinde Horgenzell) wurden 3 Blühstreifen angesät.

Nach meiner Beratung verwendete der Hausbesitzer das Saatgut von Rieger und Hoffmann. Er ackerte die vorhandene Grasnarbe um und säte im April aus. Bereits im Mai entwickelten sich die ersten gut sichtbaren Pflänzchen, welche gut weiterwuchsen. Es war interessant, dass das gleiche Saatgut an verschiedenen Standorten einen unterschiedlichen Blütenflor hervorbrachte. Hier wurde die Flächen im September abgemäht und das Schnittgut einige Tage auf der Fläche liegengelassen und erst später abgetragen. Nun sind wir neugierig auf das 2. Standjahr.

Standort 1 im ersten Standjahr

Standort 2 im ersten Standjahr

Standort 3 im ersten Standjahr

Projektstandort:

Theresias Wildgarten
Staudenpflanzung bei einem Neubau
Menü