Anlage von Kräuterbeeten mit verschiedensten Blühkräutern, Wildkräuterfläche, Wildhecke mit verschiedenen Insektenfreundlichen Sträucher

Eine Aktivität von:

Kräutermanufaktur Ingeborg Schneider

Mit Unterstützung von:

biozertifizierte Kosmetiklinie „SENTIS des ALPES“

Art des Projekts:

Gartenanlage

Projektzeitraum:

Mai 2018 - Mai 2021 und zukünftig

Was war bzw. ist Ihre Motivation, Maßnahmen zur Förderung der Insektenvielfalt umzusetzen?

Aufbau der Kosmetiklinie Sentis des Alpes und Anlegen eines Wildkräutergarten mit Schwerpunkt Teekräuter

Ablauf der Maßnahme(n)

Anlegen der Beete im Mai 2018
Bepflanzung mit Biopflanzengut
Ständige Kontrolle der Austriabiogarantie
Ständige Besichtigungsmöglichkeit für Interessierte und Vorträge über Kräuter, biodynamisches Gärtnern und Verwendung der Heilkräuter zur Unterstützung der Gesundheit!

Positive Wirkungen & sichtbare Effekte

Sehr guter Ertrag
Viel Pflanzenvielfalt … es summt und surrt im Sommer, … eine wunderbare Naturmelodie!
Wir können verschiedenste Teemischungen anbieten
Biologische Schädlingsbekämpfung wirkt phänomenal!
Die Kräuter vermehren sich selbständig und wandern an die Plätze im Garten, an denen sie die optimalen Vorraussetzungen finden!
Ein Kraftort, an dem man sich im Einlang mit der Natur befindet

Fazit & Empfehlungen

Jeder sollte sich ein Stück Natur in den Garten holen und der Natur und den Pflanzen freie Bahn lassen… sie finden ihren Platz und wir dürfen die Heilkräfte verwenden!
Das tut Körper&Seele gut
Auch auf dem kleinsten Balkon kann man Kräuter erfolgreich anbauen und sigar am Fensterbänkle findet ein Plätzchen!
Es macht unglaublich viel Freude zu sehen wie die Pflanzen wachsen und sich entfalten!
Am Besten ausprobieren!

Wildstaudenpflanzung in Moos
Menü