Praxiskurs Errichtung einer Trockensteinmauer

Trockensteinmauer: die älteste menschliche Bauweise, ein ökologisch wertvolles Biotop, nachhaltig und ressourcenschonend, ästhetisch um Haus, Hof & Garten, nützlich als Böschungen und Abgrenzungen Praxiskurs vom Fundament bis zur Mauerkrone mit einer Einführung in die Technik, Steinkunde und das Bearbeiten von Steinen; auf Wunsch der Kursteilnehmer:innen besteht auch die Möglichkeit von Instandhaltungsarbeiten an bereits im Garten bestehenden Objekten wie Stützmauer, freistehende Grenzmauer, Kräuterspirale, Sitzbank, Stiegen und Wege.

Termin: 02. – 04.Juni 2022
Uhrzeit: täglich 09:00 – 17:00 Uhr
Zielgruppe: alle am Handwerk interessierte Menschen
Referent: Trockenmauer-Experte Dr. Martin Lutz (Schweiz)
Veranstaltungsort: 6933 Doren, Kirchdorf 128 (Vorarlberg), Fam. Heinzle
Kosten: 198,– € inkl. Unterlagen oder GRATIS *
* Die Kosten werden bei Teilnahme an allen 3 Kurstagen rückerstattet!

Weitere Informationen und Anmeldung bei Christoph Heinzle:
Mobil: +43 (0)650 5 99 5 66 5
Mail: christoph.heinzle@aon.at
Web: www.gruen-bunt.jimdofree.com
www.pflanzen-stein-reich.jimdofree.com

Dieses Projekt wurde beim bundesweiten Artenschutzwettbewerb 2021,dem Grand Prix der Biodiversität, ausgezeichnet.

Dieses Projekt wird durch den Biodiversitätsfonds des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gefördert!

Juni 2 @ 09:00 — Juni 4 @ 17:00
09:00 — 17:00 (56h)

Vorarlberg

2022