Lehrgang Blühbotschafter im Allgäu

Blühende Landschaften kommen Mensch und Natur gleichermaßen zugute. Zunehmend werden solche allerdings durch Nutzungsdruck, Besiedlung und viele andere Gründe immer geringer. Jeder kann etwas dazu beitragen – ob in seinem eigenen Garten oder durch das Anstoßen von Projekten in der Kommune – machen Sie mit, werden Sie Blühbotschafter!

An vier Samstagen bilden wir Naturfreunde, die sich für insektenfreundliche Blühflächen engagieren möchten, zum „Allgäuer Blühbotschafter“ aus. Inhalte u. a.: Lebensweise, Bedrohung und Hilfsmaßnahmen für Wildbienen und Co., Anlage insektenfreundlicher Blühflächen mit Schwerpunkt Gärten, Gehölzpflanzungen und konkrete Handlungsmöglichkeiten. Blühbotschafter helfen, Siedlungen, Gärten, Gemeinden und Offenland bunter und insektenfreundlicher zu gestalten.

Der Lehrgang wird für einen Beitrag von 80€ für Kursmaterialien angeboten.

Die Einladung zum Kurs finden Sie hier.

Weitere Infos und Anmeldung: https://www.nez-allgaeu.de/ 

Mai 4 @ 09:30 — Juli 6 @ 16:00
09:30 — 16:00 (1518h 29′)

Allgäu

2019