Fortbildung: blühende Landschaft mit Kindern erleben

Inhalte: Im Workshop lernen Sie vielfältige Methoden, wie Sie Kinder für Insekten und eine insektenfreundliche blühende Landschaft begeistern können und wie sie gemeinsam mit Kindern selbst dazu beitragen können, die Artenvielfalt zu fördern.

Inhalte sind:

  • Insekten beobachten, fangen und erkunden mit Kindern
  • Bau von einfachen Insektenhotels
  • Bedeutung der Bestäubung über ein „Frühstückstablett“ vermitteln
  • Erlebnisse mit allen Sinnen, z. B. Sehen wie eine Biene
  • Spiele zur Vielfalt auf der Wiese
  • Interessante Geschichten zu ausgewählten Pflanzen und Insekten
  • Bienenspiel
  • Angst vor Bienen und Wespen abbauen
  • Tipps zur Gestaltung ökologisch wertvoller naturnaher Spielräume
  • Einfache Möglichkeiten zur Verwendung von Wildpflanzen (z. B. für Brennesselchips, Kräutersalz etc.)

Ziele: Am Ende der Fortbildung kennen Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden zur Begeisterung von Kindern für Insekten, Krabbeltiere und Blühflächen und können eigene Aktivitäten mit Kindern durchführen.

Kostenbeitrag: für nicht geförderte Getränke, Kaffee, Teilnehmerunterlagen 15 €

Mehr Infos und zur Anmeldung gehts hier.

Mai 15 @ 10:00
10:00 — 16:00 (6h)

Allgäu

2021