Siedlungsbäume für mehr Artenvielfalt

Das Ökologie-Institut in Vorarlberg wird 30 und feiert das mit einer Veranstaltungsreihe zu siedlungsökologischen Themen. Am 05.11.2021 findet die erste zum Thema „Siedlungsbäume für mehr Artenvielfalt“ statt.

Was leisten Stadtbäume für die Biodiversität und die Klimawandelanpassung?

Welchen ökologischen Wert haben sie?

Was können Städte und Gemeinden tun, um Bestandsbäume zu erhalten?

Dr. Susanne Böll (DE) und Dr. Sandra Gloor (CH) stellen Studien und ihre Erfahrungen zu Biodiversitäts- und Klimabäumen im Siedlungsraum vor. Die zwei Fachfrauen sind anschließend mit drei Akteuren aus der Verwaltung und der Praxis in einer offenen Diskussionsrunde.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

November 5 @ 09:00
09:00 — 12:00 (3h)

Vorarlberg

2021